Infused Water ist lecker und gesund!
Ernährung, Gesundheit

Infused Water: Die leckere Stoffwechselaktivierung!

Infused Water ist momentan in aller Munde. Und wer hätte gedacht, dass das Trinken von Wasser soooo lecker sein kann!
Neben der PEP Stoffwechselkur bietet Trinken eine einfache und wirkungsvolle Möglichkeit, den Stoffwechsel zu aktivieren.

Infused Water bietet die perfekte Alternative zu Wasser oder Fruchtsaft

Vor allem an warmen Tagen ist es ganz besonders wichtig, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Doch immer nur Wasser trinken ist zwar gesund,  kann aber auch langweilig werden. Und Fruchtsaft ist nicht gerade die gesündeste Alternative. Aber seit einiger Zeit gibt es eine gesunde und sehr schmackhafte Alternative: „Infused Water“ oder „Detox-Water“. Und das Beste: Das Geschmackswasser lässt sich unglaublich einfach und schnell zubereiten.

Warum ist Infused Water so gesund?

Infused Water ist nicht nur erfrischend und lecker, sondern auch noch gesund, denn die Zutaten geben Mineralien, Vitamine und Antioxidantien an das Wasser ab, das du wiederum deinem Körper zuführst.

Einige Varianten des Infused Waters wirken sich besonders positiv auf unseren Körper und unser Wohlbefinden aus. Zitrone etwa bringt Energie, kurbelt den Stoffwechsel an und verbessert die Verdauung. Außerdem wirkt sie, genauso wie die Gurke, sehr erfrischend. Das ist besonders im Sommer angenehm. Alle Obst- und Beerensorten bringen Süße in das Wasser und liefern dem Körper Energie. Zudem stärken sie unser Immunsystem. Rosmarin wird nachgesagt, dass er muskelentspannend und -regenerierend wirkt, was die Konzentration verbessert. Minze beugt Allergien vor und verbessert obendrein das Hautbild.

Die Herstellung ist kinderleicht

Für das Infused Water wird ein Liter stilles Wasser mit etwa einer Handvoll deiner Lieblingszutat (vorher gut waschen) vermischt. Die Mischung lässt du für einige Stunden ziehen. Hinzufügen lassen sich Obst, Gemüse und Kräuter. Besonders beliebt sind Gurke, Ingwer, Zitrone und Minze. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Hier noch ein paar wirksame Kombinationen:

  • Gurke, Erdbeeren und Basilikum wirken gegen Bauchfett.
  • Zitrone, Gurke, Beeren und Orange geben dir Energie.
  • Erdbeeren, Gurke, Limette und Minze wirken gegen Stress.
  • Zitrone und Kokosnusswasser helfen beim Abnehmen.
  • Gurke, Grapefruit, Mandarine und Pfefferminzblätter helfen beim Abnehmen.
  • Grapefruit und Minze verbessern das Hautbild.

Übrigens, wie effektiv dein Stoffwechsel arbeitet, hängt am Ende vom Wassergehalt im Körper ab. Ist dieser ausreichend, kann dein Stoffwechsel Stoffe ausscheiden, bevor sie sich auf der Hüfte bemerkbar machen. Dann purzeln die Pfunde! Also, trinken, trinken, trinken ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.