Jetzt ist Granatapfel Saison!
Ernährung, Gesundheit

Granatapfel: Kleine Kerne mit großer Wirkung!

In vielen Kulturen ist der Granatapfel ein Symbol für Gesundheit und Fruchtbarkeit. Die kleinen roten Kerne im Inneren der Frucht enthalten viele gesunde Inhaltstoffe, die Entzündungen hemmen, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und Verdauungsprobleme lindern können.

Von September bis Februar ist Granatapfel-Saison

Die strauhigen Granatapfelbäume mit ihren schönen hellroten Blüten findet man in vielen Ländern mit tropischem und subtropischem Klima. Nach Deutschland kommen die Granatäpfel von September bis Februar vor allem aus Spanien und der Türkei.

Süsse Frucht mit heilsamer Wirkung

Im Inneren eines Granatapfels befinden sich etwa 400 der kleinen, essbaren Granatapfelkerne. Sie sind reich an unterschiedlichen Vitaminen und Mineralien und enthalten verschiedene Arten von Polyphenolen. In keinem anderen Lebensmittel sind so viele Polyphenole enthalten. Diese schützen den Körper vor freien Radikalen und verhindern die Entstehung von Bluthochdruck. Granatäpfel liefern außerdem Enzyme mit antibakteriellen Eigenschaften, die die Verdauung unterstützen und gegen Hämorrhoiden, Übelkeit und Durchfall helfen. Granatapfelkerne stimulieren unser Immunsystem, schützen vor Grippe und Erkältung, wirken entzündungshemmend und senken den Cholesterinspiegel. Dadurch wird das Risiko für die Entstehung von Herzinfarkten, einer Angina Pectoris und Schlaganfällen reduziert. Der regelmäßige Genuss von Granatapfelkernen oder -saft hilft, den Cortisolspiegel im Körper zu senken und dadurch mit Stress besser umzugehen. Ballaststoffe sorgen zusätzlich für eine gute Verdauung, indem sie die Aufnahme anderer Nährstoffe verbessern.

Der Granatapfel erfreut sich großer Beliebtheit

Neben diesen zahlreichen gesunden Eigenschaften erhöhen Granatapfelkerne die Libido, helfen bei Impotenz und hormonellem Ungleichgewicht und verschaffen Linderung bei Beschwerden in den Wechseljahren. Und dass der Granatapfel im Orient und in vielen Mittelmeerländern so beliebt ist, hat nicht zuletzt kulinarische Gründe!

Erfahre HIER mehr über das h-ONE+ Aronia-Granatapfelgetränk von hajoona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.